Zählerstände

Abgeleitete Zählerstände? Wir zeigen dir, was dahintersteckt

Der Begriff „abgeleitete Zählerstände“ verwirrt einige von euch. Wir klären das mal auf. Kurz vor weg, ein sogenannter abgeleiteter Zählerstand ist nichts anderes als ein errechneter Zählerstand. Normalerweise geben wir abgeleitete Zählerstände dann an, wenn uns kein Zählerstand bekannt ist. Selten kommt das auch vor, wenn du gerade neu bei uns einen Vertrag abgeschlossen hast. Hier ist es ratsam, dass du dich auf jedem Fall bei unserem Kundenservice-Team meldest. Sie können dir gleich am Telefon weiterhelfen (bitte nicht vergessen – Kundennummer bereithalten 🙂 ). Wenn du abgeleitete Zählerstände auf deiner Endabrechnung findest, haben die Wiener Netze uns einen Zählerstand bekannt gegeben. Nach einiger Zeit wird der Zählerstand von unserem System automatisch errechnet. Ist dies der Fall, bitten wir dich, dich bei den Wiener Netzen zu melden und nochmal nachzuhaken.

Noch Fragen? Einfach Kommentar hinterlassen, wir sind für dich da!