Sommerakademie

Studierende aufgepasst – unsere Sommerakademie startet wieder!

[TEILNAHME ABGESCHLOSSEN] Wir haben da eine wirklich spannendes Angebot für dich. Und zwar geht es um unsere jährliche Sommerakademie. Hier die wichtigsten Infos im Überblick:

  • Wann: 4-15. Juli 2016, Montag bis Freitag 9-17 Uhr.
  • Wo: Im Bildungszentrum der Wiener Stadtwerke in Town Town, 1030 Wien (öffentlich optimal zu erreichen)
  • Anrechenbarkeit: 4 ECTS als freies Wahlfach (als Studierende/r der TU Wien)
  • Anmeldeschluss: 16. Mai 2016
  • Bewerbung: An Lydia Stock, Leiterin Personalentwicklung (lydia.stock@wienenergie.at)

Insgesamt ist die Akademie auf 15 TeilnehmerInnen begrenzt. In der ersten Woche werdet ihr am Lehrgang „Projektmanagement“ teilnehmen. Die Prüfung zur Projektmanagement Zertifizierung erfolgt durch Projekt Management Austria (PMA) Level 1. Und das Beste daran – die Kosten für das Ganze übernehmen wir für euch. Darüber hinaus arbeitest du in Gruppen an einem eigenständigen Projekt begleitet durch Herrn Dr. Rezania und Herrn Prof. Haas von der TU Wien. Zwischen den einzelnen Projektphasen gibt es Vorträge zu unterschiedlichen Themengebieten wie etwa:

  • Forschung in der Energiebranche
  • Regenerative Energieerzeugung
  • Recht in der Energiebranche
  • Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten bei WE

 Was gibt es sonst noch?

Unser Geschäftsführer DI Karl Gruber nimmt sich Zeit für einen Frühstückstalk mit dir. Danach geht es zu einer Exkursion in die Müllverbrennungsanlage Spittelau, wo du Wärme- und Stromproduktion vor Ort erlebst. Folgende ExpertInnen von Wien Energie werden dir außerdem zur Seite stehen:

  • DI Dr. Rusbeh Rezania (Strategie)
  • DI Ernst Höckner (Forschung & Entwicklung)
  • Gabriele Maderbacher (Public Affairs)
  • Markus Laurer (Recht)
  • Marcus Paulus, MBA (Organisationsentwicklung)
  • Lydia Stock (Leitung Personalentwicklung)

Teilnahmebedingungen:

Studium Energietechnik, Vorlesung Energiewirtschaft (vorrangig richtet sich das Angebot an Studierende der TU. Bei anderen Studiengängen werden wir die Voraussetzungen im Einzelfall mit Herrn Prof. Haas abstimmen, wir haben auch schon Teilnehmer der Montan Uni Leoben, es sind also auch andere Studiengänge herzlich willkommen)

An der TU Wien können sich die TeilnehmerInnen allerdings 4 ECTS als freies Wahlfach anrechnen lassen.

Ein spannendes Angebot, 4 ECTS in nur 2 Wochen, ExpertInnen aus der Praxis hautnah und mit Sicherheit sehr gute Kontakte für deine weitere Berufspraxis. Brauchst du noch mehr oder bist du schon überzeugt 😉 Wir freuen uns auf deine Bewerbung!