Fahrtkostenrechner

Mit dem Auto in den Urlaub? Der Fahrtkostenrechner hilft!

Könnt ihr es auch kaum noch erwarten? Urlaub, Urlaub, Urlaub! Aber wohin? Italien und Kroatien gehören immer noch zu den beliebtesten Urlaubszielen der Österreicher. Da kann man ja auch leicht mit dem Auto hinfahren. Aber wieviel kostet so eine Reise? Wir stellen dir heute unseren Fahrtkostenrechner vor.

Der funktioniert super einfach. Du wählst das Auto als dein Verkehrsmittel aus und ziehst den Regler auf die Kilometer-Zahl, die du voraussichtlich zurücklegen wirst. Ok, unser Regler stoppt bei 100 Kilometern. Nach Italien oder Kroatien wirst du von Österreich ein bisschen länger brauchen. Klick trotzdem auf „Jetzt berechnen“. Wir berechnen dann die Kosten und den Verbrauch für deine Strecke. Rechne das Ergebnis einfach hoch – Je nachdem, wieviele Kilometer du tatsächlich zurücklegst.

 

Fahrtkostenrechner Funktionen

So einfach funktioniert der Fahrtkostenrechner.

 

Aber wir wären ja nicht Wien Energie, wenn unser Fahrtkostenrechner nur das könnte 😉 Der Rechner hilft dir natürlich auch dabei, ein Gefühl für deine jährlichen Fahrtkosten zu bekommen. Welche Berechnugsgrundlage wir für den Benzin- und Dieselpreis wählen und von wievielen Fahrten pro Jahr wir ausgehen, findest du gleich unter deinem persönlichen Ergebnis. Vielleicht kommst du ja drauf, dass dir deine Fahrtkosten zu hoch sind. Darum zeigen wir dir Alternativen auf. Du erfährst z.B., wieviel deine Fahrten kosten würden, wenn du mit einem E-Car oder mit den Öffis fahren würdest.

So. Jetzt wollen wir natürlich wissen, wo dein Urlaub hingeht. Schreibs uns in die Kommentare. Natürlich beantworten wir dort auch deine Fragen zum Fahrtkostenrechner.