Sparbuch am Dach – 1. Bürgerkraftwerk für Gemeinde-MieterInnen geht ans Netz

Heute ging die Anlage ans Netz, nächste Woche startet der Verkauf. Wiens 1. Bürgerkraftwerk für Gemeinde-MieterInnen am Dach der Wiener Wohnen Anlage am Schöpfwerk. Wir freuen uns, dass wir euch diese neue Variante unseres Bürgerbeteiligungsmodells präsentieren dürfen. Gemeinsam mit Wiener Wohnen konnte die Dachfläche auf der bestehenden Wohnhausanlage optimal für den Ausbau von erneuerbarer Energie genutzt und eine insgesamt 4.800 m2 große Photovoltaik-Anlage installiert werden.

Wer kann sich beteiligen?

  • MieterInnen der Wiener Wohnen Anlage Zanschkasgasse/Am Schöpfwerk haben ein Vorkaufsrecht

  • Am 7.9. startet der Verkauf für MieterInnen. Nach dem 9.10. wird der Verkauf für alle geöffnet.

  • Insgesamt gibt es 1.229 Module

  • Pro Person können max. 10 Anteile á 950 Euro erworben werden.

  • Die Laufzeit beträgt bis zu 25 Jahre

 

Ab wann können sich MieterInnen beteiligen?

Die Anmeldung beginnt am 7.9.2016. MieterInnen haben ein Vorkaufsrecht. Verkauft werden die Anteile über die Website www.buergerkraftwerke.at

 

0152-1608-Bu¨rgersolar_Schoepfwerk

 Zur Anlage

  • Die PV-Anlage am Schöpfwerk produziert im Jahr 330.000 Kilowattstunden Naturstrom

  • Das entspricht einem Jahresstromverbrauch von 3.667 Kühlschränken.

  • Umgerechnet werden damit 132 Haushalte versorgt

  • Pro Jahr werden 113 Tonnen CO2 eingespart.


Ein Produkt von Wien Energie GmbH