Warum sich ein Besuch in der Wien Energie-Erlebniswelt auf jeden Fall lohnt

Endlich ist es soweit! Die Wien Energie-Erlebniswelt ist eröffnet! Hier kannst du Energie ab sofort völlig neu erleben. Bei insgesamt 19 spannenden, interaktiven Stationen kannst du verschiedene Facetten der Energiewelt erleben und dabei wirklich einiges lernen. Von der Stromwerkstatt bis hin zum Wärmelabor – für Klein und Groß ist auf jeden Fall etwas dabei.

Energie an 19 interaktive Stationen entdecken

Beim Tanzkraftwerk durch tanzen Strom erzeugen

Gleich bei der zweiten Station kommst du ordentlich in Bewegung. Das Tanzkraftwerk bietet, wie der Name schon verrät, die Möglichkeit, auf lustige und unterhaltsame Art und Weise Energie zu erzeugen. Ein Display informiert dich über deine aktuell aufgebrachte Leistung und verrichtete Arbeit. Es macht einfach viel Spaß, man kann kaum mehr aufhören 🙂 .

© Wien Energie/FOTObyHOFER

Echte Photonenbälle werfen

„Photonenbälle werfen“ ist auf jeden Fall eine der Highlight-Stationen! Hier werden „Photonen“-Bälle auf Photovoltaikzellen geworfen. Trifft ein Photon auf eine Solarpanele so wird der photovoltaische Effekt animiert. Macht Spaß und es gibt Einiges zu lernen.

Die „Tour de Watt“ erradeln

Bei dieser Erlebnisstation wird auf einfache Art und Weise elektrische Leistung erzeugt. Zwei Fahrräder sind mit Generatoren gekoppelt. Deine erreichte Wattleistung wird auf einem großen Display ersichtlich. Mit einem Schlag kannst du ein zweites Kraftwerk hinzuschalten. Wie? Entdecke es selbst. 🙂

Entwirf die Stadt der Zukunft

Sei Stadtplanerin und Stadtplaner –  du hast die Möglichkeit das Erlebte noch einmal zu reflektieren und deine Gedanken und Erlebnisse in Bezug auf die Stadt der Zukunft zu zeichnen. Unser digitales Board bietet dir die optimale Fläche dafür.

Wie du siehst, es gibt einiges zu entdecken. Am meisten Spaß macht die Erlebniswelt, wenn man sie zusammen mit seinen Liebsten erlebt. Also komm vorbei und erlebe Energie neu.

  • Spittelauer Lände 45
  • 1090 Wien
  • Öffentlich am Besten mit der U4 oder U6 erreichbar

Wir freuen uns auf euch!