Sicherheit geht vor!

„Du sollst nicht stehlen…“

…besagt eines der zehn Gebote. Aber lange bevor die Alarmanlage erfunden wurde, musste man sein Hab und Gut entweder verstecken oder auf die wachsamen Augen der Nachbarn vertrauen. In der Antike wurde erstmals eine „Alarmanlage“, damals noch Gefahrenmeldeanlage, verwendet. Diese Rolle wurde von Tieren übernommen. Die Menschen nutzen das laute Geschnatter der aufgeschreckten Gänse oder die Kraft ihrer Wachhunde, um Einbrecher führzeitig zu ertappen.

Eine Gans auf einer Wiese.

Gänse wurden in der Antike als „Gefahrenmeldeanlage“, heute Alarmanlage, genutzt.

Für all diejenigen die gerade keine Gänse parat haben 😉 , sich aber dennoch schützen möchten, stellen wir unsere Alarmanlagen und Sicherheitslösungen vor. Ein sicheres Gefühl zu haben, ist von unschätzbarem Wert.

Zunächst muss man in Funklösung und Kabeltechnik unterscheiden. Beide Technologien haben ihre Vorteile und unterschiedliche Anwendungsbereiche. Übrigens: Eine Alarmanlage schützt nicht nur vor ungebetenen Gästen, sondern warnt auch bei Wasserrohrbruch, Brand und Gasaustritt.

Alles jederzeit unter Kontrolle per Funk

Häufig steht ein Gebäude bereits, wenn eine Alarmanlage eingebaut werden soll. In diesem Fall ist die Funktechnologie die perfekte Lösung für dich – und ebenso sicher und komfortabel wie eine verkabelte Alarmanlage. Mit einer Funkanlage kannst du von unterwegs (auch im Urlaub) dein Zuhause überwachen – du kannst jederzeit Live-Bilder aus dem Haus sehen. Unser Signalsystem sorgt für höchste Sicherheit, da die integrierte 2-Wege Funktechnologie Störungen oder Eingriffe durch andere Funkquellen verhindert. Außerdem lässt sich das System beliebig erweitern, zum Beispiel durch eine Paniktaste oder eine Taste für medizinische Notfälle.

Die preisgünstige Installation, der einfache Einbau und die flexible Erweiterbarkeit sind wesentliche Vorteile des Funksystems. Solltest du umziehen, ist ein Funksystem leicht mitzunehmen.

Die drahtlose Alarmanlage „Diamond plus“

Mit der drahtlosen Alarmanlage, weißt du immer und von jedem Ort was zuhause los ist. Folgendes hat unsere „Diamond plus“ zu bieten:

Alarmanlagen-Steuerung.

Alarmanlagen-Steuerung inklusive Bedienung.

Alarmzentrale: Die Alarmanlage lässt sich einfach, übersichtlich und komfortabel bedienen.

Handy-Steuerung mit App: Auch von unterwegs inkl. SMS-Benachrichtigung oder automatischen Alarmanruf.

Handsender: Mit dem Handsender kannst du dein gesamtes Zuhause oder auch nur einen Teilbereich scharf schalten.

Kamera-Bewegungsmelder: Bildübertragung auf das Handy oder per Internet – jederzeit und überall.

 

Ein Gewinn an Sicherheit

Eine zuverlässige Alarmanlage schützt nicht einfach nur Werte, sondern ist viel mehr: ein deutlicher Gewinn an Lebensqualität, weil du dich einfach sicher fühlen

kannst 🙂 . Folgende Komponenten machen es besonders sicher:

Bewegungsmelder (Standard/tierimmun): Jegliche Bewegung im überwachten Bereich löst Alarm aus.

Tür/Fenster-Magnetkontakt: Jegliches gewaltsames Eindringen durch Türen oder Fenster wird sofort erkannt und löst einen Alarm aus.

Außensirene (drahtlos): Witterungsbeständige und manipulationssichere Abschreckung.

Innensirene (drahtlos): Akustische Signalisierung im Alarmfall für den Innenbereich inkl. Sabotageschutz.

Der praktische Melder

Paniktaster von Diamond.

Paniktaster von Diamond.

Unsere Melder informieren dich über Glasbruch, Rauchentwicklung und Erschütterungen.

Panik Taster: Alarmiere die Polizei jederzeit über einen einzigen Tastendruck.

Passiver Glasbruch: Überwacht einzelne Fensterscheiben.

Erschütterungsmelder: Bei Vibrationen wird der Erschütterungsmelder ausgelöst.

Rauch-Melder: Zusätzlicher Schutz für dein Heim bietet der empfindliche Rauchmelder.

 

Zusätzlich gibt es auch noch Sicherheitsgadgets, die dich vor Austretendem Gas warnen oder einen Wasserbruch oder medizinische Notfälle melden.

  • Gas-Melder / Methan-Melder: Sobald ein kritischer Grenzwert überschritten wird, wird der Alarm ausgelöst.
  • Wasserbruch-Melder: Selbst minimaler Wasseraustritt wird erkannt und gemeldet um Schäden frühzeitig zu verhindern.
  • Medizinischer Melder: Zum Auslösen eines Medizinalarms.

Kabeltechnologie – Sicherheit von Anfang an

Wenn du gerade dein Einfamilienhaus baust oder renovierst, ist eine verkabelte Alarmanlage wahrscheinlich das Richtige für dich. Die Alarmanlage „Ksenia“ ist durch ihre Kabeltechnologie besonders leistungsfähig. Keine Sorge – die Drähte werden in Leerverrohrungen verlegt und dadurch sind sie von außen auch nicht sichtbar. Auch bei dieser Variante sind nachträgliche Erweiterungen kein Problem. Ein flexibles Baukastensystem macht’s möglich: Als Hybridanlage aus Draht- und Funkalarm lassen sich nachträglich zusätzliche Funktionen rasch einbauen.

Die Vorteile einer verkabelten Anlage kurz zusammengefasst:  Niedriger Wartungsaufwand, die  große Anzahl an integrierbaren Meldern und eine besonders hohe Störungssicherheit.

Wenn du neugierig geworden bist und dich genauer über unsere Sicherheitslösungen für Zuhause informieren möchtest, ruf uns unter (01) 977 00-38400 an oder schreib uns eine E-Mail an alarmanlagen@wienenergie.at. Weitere Infos zu unseren Alarmanlagen findest du außerdem online auf unserer Website.

Unsere Experten beraten dich gerne und erarbeiten eine maßgeschneiderte Lösung. Den fachkundigen Einbau übernimmt ein geprüftes Partnerunternehmen von Wien Energie. Wir bieten dir die richtige und individuelle Lösung damit du dich Zuhause sicher fühlen kannst.