Neu in Wien?

Neu in Wien? – Nice to do

Du bist gerade erst umgezogen und noch frisch in deinen vier Wänden? Wenn du ganz neu in Wien bist: Herzlich willkommen in unserer wunderschönen Stadt!

Und natürlich auch herzlichen Glückwunsch zur neuen Wohnung. Ein Umzug kann durchaus sehr stressig sein. Es gibt viele Dinge, die du erledigen musst (dazu haben wir ja gestern schon gebloggt 🙂 , aber natürlich sind an einen Umzug auch viele „Nice to do´s“ geknüpft. Mit diesen beschäftigen wir uns heute 🙂 .

Wohnung einrichten und dabei Wien erkunden

 

  • Wiens Flohmärkte

    Suchst du besondere Möbelstücke oder möchtest eventuell alte los werden? Schau doch auf einen Flohmarkt! Das lädt zum Stöbern ein oder du nutzt die Chance und verkaufst alte Dinge, anstatt sie wegzuwerfen. Hier eine Liste der aktuellen Flohmärkte in Wien, sowie eine Übersicht aller Flohmärkte in Wien. Toll ist auch der MA 48 Tandler. Hier bekommen Altwaren eine zweite Chance. Von Vintage-Möbel, Geschirr, Kleidung, Bücher, Sportgeräte und vieles mehr. Wirklich ein Besuch wert. Die Erlöse des Tandlers gehen an das TierQuarTier Wien und kommen karitativen Einrichtungen zugute.

  • Do it yourself

    Möchtest du Kleinigkeiten selbst reparieren, bist dir aber nicht sicher wie genau das funktioniert? Das Reparaturnetzwerk der Stadt Wien hilft dir dabei! Lerne Dinge selbst zu reparieren und hole dir Nachhilfe von den Profis. Es muss nicht immer etwas Neues sein, reparieren spart Geld und ist nachhaltig.

  • Möbelunikate

    Wenn du deine Wohnung teilweise mit Unikaten möblieren, du Geld sparen oder dich einfach nur kreativ betätigen möchtest, gestalte deine eigenen Möbelstücke. Solltest du aber eher nach Unikaten suchen, die DesignerInnen gemacht haben, hier ein paar spannende Links für dich:

    https://www.gabarage.at/ 

    http://www.kellerwerk.at/

    https://goodgoods.at/

Sobald du deine Wohnung fertig möbliert hast, kannst du dich um die schönen Dinge des Lebens kümmern. Erkunde die Stadt und deinen neuen Lebensraum.

Raus in die Stadt – entdecken, schlemmen, feiern

  • Wien, Wien nur du allein

    Als „Fremder“ in einer neuen Stadt ist es immer gut, gleich von Anfang an Insidertipps zu bekommen, um Touristenfallen zu vermeiden. Aber auch als alteingesessene/r WienerIn gibt es Dinge, die man noch nie gemacht hat und unbedingt ausprobieren sollte. Wir haben eine nette Liste mit Dingen gefunden, die man in Wien unbedingt tun sollte. Einiges davon würden auch wir gerne mal wieder machen. 🙂

  • Restaurants, Ausflugsziele, Unternehmungstipps

    Sei neugierig und finde heraus, was sich in deiner Gegend so tut. Gibt es Veranstaltungen, tolle Restaurants oder Brunch-Lokale genau in deiner Nähe? Welche Ausflugsziele liegen direkt vor deiner Haustüre? Auf goodnight.at findest du zahlreiche Artikel mit Restauranttipps, Ausflugszielen und Dingen, die dir das Leben in Wien zusätzlich versüßen. Langweilig wird es dir so sicher nicht.

  • Das Wandern ist des Wieners Lust

    Nachdem es bereits Frühling ist und Wien zu jeder Jahreszeit wunderschöne Wanderrouten bietet, solltest du dir diese als Neuankömmling gleich mal anschauen. Wien kann hektisch und unruhig sein, auf diesen Stadtwanderwegen findest du Ruhe und kannst nach dem Umzugsstress relaxen. Und noch als kleiner Tipp für den Herbst – der Wiener Weinwandertag. Schau mal auf die Website, wir sind uns sicher, wir sehen uns dort. Das solltest du dir nicht entgehen lassen. 🙂

  • Wenn die Traumküche noch auf sich warten lässt

    Falls du noch auf die Lieferung deiner Traumküche warten musst, kannst du dir natürlich bequem Essen zu dir nachhause bestellen oder du machst eine Beiseltour durch Wien. Erkunde die Stadt, entdecke die kulinarischen Genüsse Wiens und finde dein neues Lieblingsgasthaus.

 

Und wenn hier noch nicht genug Tipps für deine Freizeitgestaltung dabei waren, dann schau dir unseren Beitrag an „aktuelle Events in Wien für deine Freizeitgestaltung„.