SIMfonie: Wie du deine SIM-Karte aktivierst und die richtigen Internet-Einstellungen triffst?

Wir freuen uns sehr, dass du dich für unser Mobilfunk-Angebot SIMfonie entschieden hast. Bevor du lostelefonieren und surfen kannst, musst du nur die SIM-Karte einlegen und ein paar Internet-Einstellungen festlegen, dann ist alles erledigt. Wie du das machst, erklären wir dir hier.

SIMfonie SIM-Karte aktivieren

  1. Als erstes drückst du die SIM-Karte aus der Verpackung und legst sie in dein Handy, Smartphone oder Tablet ein.
  2. Danach schaltest du das Gerät ein
  3. Dann PIN-Code eingeben
  4. Danach ist dein Gerät betriebsbereit und dein Startguthaben aufgeladen – ab jetzt kannst du telefonieren und SMS verschicken.

Als nächsten Schritt empfehlen wir dir die Internet-Einstellungen anzupassen, damit du mit SIMfonie auch mobil Surfen kannst.

SIMfonie Internet-Einstellungen

Um mit Ihrer SIMfonie SIM-Karte mobil im Internet surfen zu können, sind folgende Einstellungen auf deinem Smartphone, Handy oder Tablet nötig:

  • Profilname: WebAPN
  • APN: at
  • Benutzername: (nichts eintragen)
  • Passwort: (nichts eintragen)

Bei Detailfragen zu deinem Gerät schlage bitte in der Bedienungsanleitung nach, da wir aufgrund der Fülle an verschiedenen Herstellern, Modellen und Betriebssystem-Versionen keinen individuellen Support leisten können.

Kleiner Tipp für Android-Benutzer: Eventuell ist es nötig, dass du auf deinem Gerät auch noch die Einstellung „Data Roaming“ aktivierst, um das mobile Internet nutzen zu können.

Tipp: Installiere auch die SIMfonie App auf deinem Smartphone oder Tablet. So hast du jederzeit mobilen und einfachen Zugriff auf deine Daten und Einstellungen.